Seit 1959

Alles begann 1959 in Urbach. Walter Härer wagte den Schritt in die Selbständigkeit, nachdem er seinen Meisterbrief als Gas- und Wasserinstallateur von der Handwerkskammer in Stuttgart erhalten hatte.

 

Nur zwei Jahre später, im Sommer 1961, zog Walter Härer mit seiner Familie und dem Betrieb in ein Bauernhaus in der Mühlstraße 18, das er nach und nach zum Wohn- und Geschäftshaus umgebaut hatte. Der erste Auszubildende wurde 1962 eingestellt und ihm sollten noch viele weitere folgen. Da der Kunden- und Geschäftskreis stetig wuchs, wurden 1980 mit dem Kauf des Anwesens Mühlstraße 20 die Räumlichkeiten erweitert. Die gesellschaftliche Verantwortung wurde nicht nur in Form von Ausbildungsplätzen wahrgenommen, sondern auch durch die aktive Arbeit Walter Härers als Abteilungsleiter des Sportvereins TSV Urbach.

 

Ein weiterer wichtiger Schritt war die Gründung der HÄRER GmbH am 06.07.1984, in der von nun an Helga Härer und ihre drei Söhne als Gesellschafter eingetragen wurden. Nachdem es in den 90er Jahren erneute räumliche Erweiterungen gab, stand weiteren Schritten des Wachstums nichts mehr im Wege.

 

Nachdem Thomas Härer am 19.02.1993 seine Meisterprüfung als Gas- und Wasserinstallateur erfolgreich abgelegt hatte, übernahm er am 27.05.1998 die Geschäftsführung von Helga Härer. Am 26.09.2001 legte auch Heiko Härer erfolgreich seine Meisterprüfung als Gas- und Wasserinstallateur ab.

 

Seitdem wurde neben der Sanitärtechnik und der Bauflaschnerei auch der Heizungsbau und die Nutzung der Solarenergie ein weiteres Standbein der Firma HÄRER GmbH. Seit 1959 hat sich das Familienunternehmen erfolgreich weiterentwickelt und über 20 Auszubildende begleiten dürfen, von denen einige heute noch im Betrieb sind.


Kontakt


HÄRER Sanitärtechnik GmbH 

Mühlstraße 18

73660 Urbach

 

Telefon: 07181 81544

Fax: 07181 87499

E-Mail: thomas@haerer-urbach.de